Direkt zum Inhalt

Sachsenheim ist Klima Mobil!

Straßenraum ist Lebensraum – Gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern wollen wir Sachsenheim attraktiver machen!

Die Innenstadt von Großsachsenheim ist Modellprojekt für innovative und bürgerfreundliche Mobilität in Baden-Württemberg. Besser verteilter und somit weniger Verkehr, bessere Erreichbarkeit mit Fahrrad und zu Fuß, mehr Barrierefreiheit und neue Nutzung von Freiräumen – Maßnahmen wie diese können helfen, die Aufenthaltsqualität im Zentrum von Großsachsenheim zu steigern. Gleichzeitig soll ein modernes Radwegenetz in Groß- und Kleinsachsenheim entstehen, das mit allen anderen Teilorten verknüpft ist, somit also allen Einwohnerinnen und Einwohnern von Sachsenheim zugutekommt.

Foto: © Philipp Böhme, team red

Dank der erfolgreichen Bewerbung zur Teilnahme am „Kompetenznetz Klima Mobil“ erhält Sachsenheim bei der Vorbereitung und Umsetzung der Vorhaben professionelle Unterstützung. Mit den Planungsbüros team red Deutschland GmbH und Obermeyer Infrastruktur GmbH & Co. KG betreuen zwei Unternehmen das Projekt, die federführend bei der Entwicklung von innovativen Mobilitätskonzepten sind.

Ganz wichtig ist bei diesem Prozess die Beteiligung der Menschen vor Ort: Von Anfang an beziehen wir alle Bürgerinnen und Bürger von Sachsenheim ein, können sie in verschiedenen Formaten den Planungsprozess mitgestalten. Das geschieht über mehrere Workshops und den Ideenmelder, eine interaktive Onlinekarte. Die so gewonnenen Ideen, Kritik und Lob der Einwohner fließen in die Planung und die Auswahl von Gestaltungsvarianten für die konkrete Verbesserung vor Ort ein.

Titelbild: © Stadt Sachsenheim