Direkt zum Inhalt

Gestalten Sie mit!

In unserem Prozess dürfen die wichtigsten Menschen natürlich nicht fehlen: Ihr Wissen und Ihre Erfahrungen sind wertvoll! Danke, dass Sie Ihre Ideen mit uns geteilt haben. Leider ist die Teilnahmephase des Ideenmelders beendet. Sie können sich alle abgegebenen Vorschläge auf der Karte ansehen und weiterhin Ihr Votum zu bereits vorhandenen Einträgen abgeben.

Was passiert mit meinen Ideen?

Sie helfen uns dabei, die Planung noch besser auf Ihren Alltag abzustimmen. Ihre Ideen, Anregungen und Kritik sammelten wir bis zum Ende der Laufzeit. Im Anschluss sichten wir nun die Daten, fassen sie wo möglich und nötig zusammen, dann ordnen wir sie in unser Planungsschema ein. Zusammen bildet das die Grundlage für unser weiteres Vorgehen: Im November 2021 wurden die Ergebnisse der ersten Phase der Bürgerbeteiligung und der Planung in einem öffentlichen Workshop diskutiert. Dabei spielten die von Ihnen genannten Punkte eine wesentliche Rolle! Als Ergebnis werden die zuständigen Gremien unter Berücksichtigung der Ergebnisse des Beteiligungsprozesses verschiedene Maßnahmen für die Umsetzung im öffentlichen Raum auswählen.

Die ausgewählten Maßnahmen sollen dann bereits ab 2022 als zeitlich begrenzte, kleine, schnelle und günstige Infrastrukturmaßnahmen umgesetzt werden. So können Lösungsansätze unter realen Bedingungen erprobt und im besten Falle bei Erfolg weiterentwickelt und dauerhaft installiert werden. Sie als Bürgerinnen und Bürger können die Maßnahme(n) ausgiebig testen und ihr Feedback dazu abgeben.

Wenn Sie Fragen zum Projekt haben oder uns etwas mitteilen möchten, erreichen Sie uns über das Kontaktformular. Eingegebene persönliche Daten werden nicht anderweitig genutzt und nach Ende des Projektes gelöscht. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.